Freigabeprozesse und Länderreviews

Viele unserer Kunden sind in ihren Unternehmen angehalten, bei der Erstellung von Dokumenten mehr oder weniger komplexe Freigabeprozesse zu befolgen. Regulatorische Anforderung kann beispielsweise sein, dass Marketingmaterialien eine dokumentierte inhaltliche Freigabe erfordern, bevor sie verwendet werden dürfen (basierend auf eigenen QM-Systemen oder aufgrund von übergeordneten Richtlinien).

Das beginnt natürlich schon im Ausgangsdokument: eine oder mehrere verantwortliche Personen geben das Dokument frei, bevor es übersetzt wird. Zu diesem Zeitpunkt ist der Inhalt also…

Den vollständigen Fachartikel finden Sie hier…